Süß saure Chili Soße

 Im Mörser zerkleinern oder in einer alten Kaffeemühle. Knoblauch dazu und brauner Zucker und Salz und Limetten. Das Ganze muss zwischen süß , sauer und salzig ein ausgewogenes Verhältnis im Geschmack haben. Nichts darf dominieren. Etwas Olivenöl dazu und Koriander. Jetzt hast Du eine perfekte Süß saure Chili Soße. Ich friere sie ein und benutze sie zu Fisch oder beim Grillen für Geflügel.

Comments

Popular posts from this blog

Tomaten in der neuen Behausung

Chili 2